INSIKON – Ihr Sachverständigenbüro


Sicherheit, Brandschutz, Alarmierung, Rettung

– kompetente Gutachten & Beratung –

Wir nehmen die Herausforderung an und lösen sie!

Die Betrachtung nur einzelner Themengebiete der Sicherheitstechnik und des Brandschutzes erweist sich in den meisten Fällen nicht als zielführend. Erst eine Verschmelzung aller Teile (technisch, baulich, physikalisch, betrieblich/organisatorisch/personell) kann die Anforderungen der unterschiedlichen Interessen wie Versicherungen, Behörden, Betreiber, Investoren, usw. erfüllen. Diese erweist sich erfahrungsgemäß als wirtschaftlicher als die Einzelbetrachtung.

  Übergreifende Lösungen auf Grundlage der Gegebenheiten sind in der Lage, die extrem komplexen Anforderungen erfolgsorientiert zu erfüllen. Setzten S
ie auf unsere langjährige, spezialisierte und professionelle Kompetenz.

Unser Themenkomplex ist sehr sensibel, wird aber zumeist vernachlässigt oder ignoriert. Oft wird es als bürokartisches Übel oder unsinnige Investition angesehen.

Doch ist es das? Was kann passierten?

  • Brände können nicht oder nur bedingt vermieden werden, es muss immer mit einem Brand gerechnet werden.
  • Die behördlichen Auflagen bezugnehmend auf „den Brandschutz“ sind nicht nur Hürden, sondern ergaben in den letzten Jahren einen immensen Rückgang der Todesfälle. Ebenfalls konnten die Schäden in Ihrer Höhe und Ihren Ausmaßen minimiert werden. Dieses konnte nur durch einen intelligente Betrachtung und Umsetzung der brandschutztechnischen Themen erreicht werden.
  • Bei den kleinsten Fehlern oder nicht wirksamen Anlagen und Systemen (sei es baulich, technisch oder betrieblich) kann es zu verherenden Schäden kommen, vor allem der Personenschutz und die persönliche Haftung der verantwortlichen Person ist zu erwähnen. Letztendlich kann hier auf das Grundgesetz Artikel 2 verwiesen werden. In dem heißt es „(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich….“
  • Sicherheitstechnische Vorkehrungen sind in der heutigen Zeit das A und O einer vernünftigen und zukunftsfähigen Firmenpolitik. Dieses sichert die Firma ansich, aber auch Arbeitsplätze. Wir sehen uns in der heutigen Zeit diversen Gefahren ausgesetzt. Hierzu gehören u.a. Wirtschaftsspionage, Einbruchdelikte, Terrorismus.
  • Wussten Sie, das über 70% der Firmen, die einen Schadensfall wie Vollbrand, Spionage, Einbruchdiebstahl erlitten haben, innerhalb der ersten 2 Jahre Insolvenz anmelden müssen? Das liegt nicht unbedingt an versicherungstechnischen Problemen sondern vielmehr an einer Betriebsunterbrechung und somit Wettbewerbsverdrängung durch den Markt.
  • In der Praxis sehen wir leider sehr häufig Unwissenheit und Ratlosigkeit. Aussagen, wie „ich habe eine gute Absicherung“, „ich habe mich an alle Vorgaben gehalten“ sind zumeist falsch. Hier wurde oftmals keine oder die falsche Beratung in Anspruch genommen.

Sie haben Probleme oder Herausforderungen oder benötigen Klärung? Dann nutzen Sie unsere langjährige Kompetenz und Qualität.