über uns

Die Sicherheit, die Wirtschaftlichkeit und der Nutzen, in den meisten Fällen eine sehr komplexe Herausforderung, bei der Experten mit langjähriger Erfahrung zwingend hinzugezogen werden müssen.
Die Betrachtung nur einzelner Themengebiete der Sicherheit, erweist sich in den meisten Fällen als nicht wirtschaftlich und vollumfänglich.
Eine Verschmelzung aller Themenkomplexe (personell, technisch, betrieblich/organisatorisch) erfüllt erst die Anforderungen der unterschiedlichen Interessen wie Versicherung, vorbeugender Brandschutz, Betreiber, Investor, usw.
Eine zuverlässige und wirtschaftliche Lösung ist in der Lage die extrem komplexen Abläufe erfolgsorientiert zu steuern.

Managementsysteme der unterschiedlichsten Aus- und Aufbaustufen können unterstützend wirken und ein Bindeglied zwischen dem Menschen und der Technik einerseits und den Prozessen und der betrieblichen Organisation andererseits sein.

Die teils schwierig umzusetzenden rechtlichen Grundlagen (z.B. Brand- und Arbeitsschutz, Versicherungs- und Kundenanforderungen, Qualitätsmanagementsystem) bei der Führung eines Betriebes/Unternehmens können über spezifische Abläufe prozessoptimiert und -orientiert gestaltet werden.

Integrierte Sicherheit und integrierte Sicherheitstechnik können durch festgelegte Organisation und Teilintegration der vorhandenen Technik erreicht werden, sie umfasst alle sicherheitsrelevanten Techniken und Organisationsabläufe.
Als Schwachstelle (in extremen Gefahrensituationen) ist überwiegend der Mensch zu sehen, die sicherheitsrelevante Technik kann als „Kompensationsmaßnahme“ für die Schwachstelle „Mensch“ oder auch der Schwachstelle „Gebäude“ dienen.
Gebäudetechnische Systeme und Business Intelligence; ein Erfolgsgarant; Sicherheit ganzheitlich betrachtet ist ein wesentlicher Faktor im Bereich Prozessoptimierung.

Die Sicherheitstechnik mit Ihren vielen Facetten im Wandel der Zeit. Viele sehen die Sicherheitstechnik als einzelne Systeme; wir analysieren mit Ihnen Ihre Ziele im Zuge einer Sicherheitsanalyse und erstellen Ihnen die passenden, auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnittenen, Konzepte. Diese begrenzen sich nicht auf die Betrachtung der einzelnen Gewerke der Sicherheitstechnik, sondern beinhalten die intelligente und bedarfsgerechte Betrachtung der gesamten Palette, also eine integrierte, strategisch orientierte Sicherheitstechnik.
Ob es sich um einen Neubau, eine Installation in einem bestehendem Gebäude oder um eine Integration vorhandener Sicherheitsszenarien handelt, bei uns sind Ihre Anliegen in den besten Händen.
Diese geschieht grundsätzlich innerhalb der baulichen, technischen und betrieblichen/organisatorischen Bereiche. Die Sicherheitstechnik wird durch Ihre Organisation und Ihre Prozesse definiert und hilft Ihnen, diese für Sie zu steuern, zu regeln, zu überwachen und zu dokumentieren.

Konzepte und Szenarien, die nicht verstanden oder als notwendiges Übel angesehen werden, sind keine.
Wir stehen selbstverständlich ebenfalls für die Planung, die Ausschreibung, die Umsetzungsüberwachung und die Abnahme zu Ihrer Verfügung.
Unser Anspruch ist eine ganzheitliche, bedarfsgerechte Sicherheitstechnik von den Konzepten bis zur sicheren Einfügung.

Sicherheit darf Ihre Prozesse nicht behindern, Sie muss die Prozesse und Organisationen optimieren! Dieses wird durch eine optimale und fachübergreifende Betrachtung erreicht. Die Haftung dabei für Sie als Betreiber wird unter Berücksichtigung aller relevanter Richtlinien reduziert, gesetzlichen Pflichten werden automatisch sicher eingehalten.

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft!